Skip to main content

Wie pflege ich ein Spielhaus mit Rutsche?

Die richtige Pflege ist natürlich das A und O, um eine lange Lebzeit des Spielhauses zu gewährleisten, doch die gute Nachricht ist: Die Pflege ist gar nicht aufwändig und bedarf nicht viel Zeit. Sowohl für ein Spielhaus mit Rutsche aus Holz, als auch aus Kunststoff.

Wie pflege ich ein Spielhaus mit Rutsche aus Holz?

Dank der Kesseldruckimprägnierung ist das Holz sehr widerstandsfähig und wasserabweisend. Auch andere Substanzen werden vom Holz nicht aufgenommen und gefährden dadurch die Sicherheit und Stabilität.

Auf viele Jahre hinweg, werden sich natürlich ein paar Wetterspuren auf dem Spielhaus mit Rutsche niederlassen, die sich natürlich nicht vermeiden lassen werden. Wer hier doch so gut es geht dagegenwirken möchte, kann dem Holz einmal pro Jahr bevor die kalten Monate beginnen (in Etwa September, Oktober) eine frische Lasur verpassen. Doch man sollte hier sehr sparsam vorgehen.

Eine Nachimprägnierung ist nicht nötig.

Mit Gewissheit kann man sagen, dass ein Holz Spielhaus mit Rutsche absolut pflegeleicht ist. Einmal aufgestellt, ist die meiste Arbeit getan und das Kind kann spielen bis der Arzt kommt.

Doch einen wichtigen Hinweis gibt es noch: Nicht nur die Pflege ist entscheidend, sondern auch die Wartung. Das Holz kann in Ordnung sein, doch was ist mit den Schrauben und der Bodenverankerung? Vor jeder Saison sollte das Spielhaus einmal gründlich überprüft werden, ob jedes Brett und jede Schraube fest und sicher sitzt.

Wie pflege ich ein Spielhaus mit Rutsche aus Kunststoff?

Kunststoff ist im Gegensatz zum Holz doch etwas pflegeintensiver, wenn auch nicht dramatisch. Guter Kunststoff wird ebenso wasserabweisend sein und ach schlechtem Wetter über Jahre hinweg standhalten können. Doch gerade, wenn das Spielhaus im Innenraum zum Einsatz kommt, sollte man mindestens alle 1-2 Wochen mit einem feuchten Lappen darüberwischen, um groben Dreck zu entfernen. Einmal im Monat sollte es auch mit einem herkömmlichen Reiniger desinfiziert werden, damit auch etwaige Bakterien eliminiert werden.