Skip to main content

Spielhaus mit Rutsche und Schaukel

Ein Spielhaus kann mit den tollsten Sachen versehen werden. Es ist nicht nur auf eine Rutsche begrenzt, sondern kann auch zum Beispiel mit einer Schaukel oder einem Sandkasten ausgebaut werden. Ferner gibt es sogar Modelle mit einer kleinen Kletterwand. Der Fantasiewelt für die Kinder sind keine Grenzen gesetzt.

In diesem Artikel soll es nun ein paar grundlegende und wichtige Informationen bezüglich des Spielhauses mit Rutsche und Schaukel geben. Folgende Fragen werden beantwortet:

  • Für welche Altersklasse?
  • Welche Hersteller gibt es?
  • Was ist beim Aufbau zu beachten?
Top Produkt Spielhaus mit Rutsche Empire II 5 in 1 Holz

196,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsBei Ansehen »*In den Warenkorb

 

Für welches Alter ist ein Spielhaus mit Rutsche und Schaukel?

In der Regel gibt es keine feste Altersgrenze. Da es immer darauf ankommt, womit sich das Kind am wohlsten fühlt. Tendenziell zeigen die Erfahrungen, dass ein Sandkasten eher in früheren Jahren benutzt wird und die Benutzung der Schaukel sich über den vollen Benutzungszeitraum von 2-10 Jahren erstreckt. Daher lohnt sich nahezu immer, eine Schaukel an das Spielhaus mit Rutsche anzubauen.

Diese Empfehlung ist aber nicht in Stein gemeißelt. Hier sollte das Kind ein kleines Mitspracherecht erhalten, oder man sollte als Elternteil darauf achten, ob das Kind eher wild und bewegungsfreudig oder eher ruhig und kreativ veranlagt ist. Eine Schaukel bietet dabei die Möglichkeit für die etwas wilderen, sich auszutoben und komplexere Bewegungsabläufe auszuprobieren ohne, dass es langweilig wird.

Wie schwer ist der Aufbau eines Spielhauses mit Rutsche und Schaukel?

Wie bei jedem gutem Spielhaus mit Rutsche wird eine Bedienungsanleitung mitgeliefert, die auch für Handwerkslaien verständlich sein wird. Dennoch ist das Schaukelgestell, worauf wir in diesem Text genauer eingehen werden, durchaus eine Herausforderung.

Es gilt zweimal, zwei Länge Stäbe symmetrisch zu kreuzen sodass man obendrauf eine weitere lange Stange legen kann, an welche die Schaukel befestigt wird. Diese Stäbe müssen natürlich allesamt stabil und Standfest sein – sie dürfen nicht beim Schaukeln oder spielen abfallen.

Bei sehr guten Herstellern von Spielhäusern mir Rutsche und Schaukel wird die Konstruktion so vorgefertigt sein, dass kaum Fragen und Unsicherheiten offen bleiben.

 

Das Verankern in den Boden

Hier gibt es zwei Methoden. Zum einen kann das Gesamtgerüst so stabil sein, dass es reicht, wenn die vier Eckpunkte des Schaukelkonstrukts (durch die gekreuzten Stäbe) einfach auf dem Boden gestellt werden. In den meisten Fällen reicht das vollkommen aus.

Zum anderen kann man ähnlich wie bei der Verankerung des normalen Spielturms vorgehen.

Mann buddelt ein etwa 30-40 cm tiefes Loch und schraubt Bodenanker an die 4 Eckpunkte, steckt sie in die jeweiligen Löcher und schüttet Beton in die Löcher hinein.

Bevor nun Wasser hinzukommt, richtet man das Schaukelgerüst inklusive Spielhaus mit Rutsche gerade auf.

Zuletzt muss lediglich noch Sand oder Rasen über den Beton gegeben werden.

 

Beliebte Hersteller für ein Spielhaus mit Rutsche und Schaukel

Wenn es um Top Hersteller geht, sind die drei folgenden ganz vorne mit dabei:

  • Serina
  • Gartenpirat
  • Fatmoose

Alle drei Hersteller sind innovative Hersteller für Kinderspielhäuser. Wer sich ein Kinderspielhaus in anschaffen möchte, wird vermutlich auf einen dieser drei Hersteller zurückgreifen.

Serina verbindet solides und festes Material mit einem innovativen Design. Für jede Altersgruppe hat man das richtige Angebot

Gartenpirat, ist wie der Name schon sagt, für die kleinen Piratenfans. Das Thema rund um den Piraten ist gerade für Kinder im Alter von 4-8 unglaublich interessant. Während das Design sehr klassisch gehalten ist. Eine Empfehlung gibt es auch deshalb, weil der Hersteller aus Deutschland kommt.

Fatmoose ist ebenfalls ein deutscher Hersteller und sticht durch ein innovatives, spannendes und zeitloses Design hervor. Grüne Farben gepaart mit naturbelassenen Holz wirken für kleine Helden sehr einladend.

 

Sandkasten und Schaukel bei Kinderspielhäusern meist in Verbindung

Der große Vorteil vieler Hersteller ist, dass sie gleich beide Attribute, Sandkasten und Schaukel zum Spielhaus mit Rutsche anbieten. Daher kann man gleich auf Nummer Sicher gehen und einen Mix aus beiden kaufen. Das bringt für das Kind gleich doppelten und abwechslungsreichen Spaß.